Jalousien für Jedermann und überall

Jalousien sind in den verschiedensten Variationen erhältlich und erfüllen in vielen Häusern eine Multifunktion. Schon lange sind sie nicht nur ein Sonnen-, Hitze-, Blende- und Sichtschutz, sondern fügen dem Haus auch ein optisches Element hinzu.

Dabei kann man Grundsätzlich zwischen drei Arten von Jalousien unterscheiden: Außen- oder Innenjalousien für Fenster und Türen als auch Raffstoren. Jeder dieser drei Arten erfüllen unterschiedliche Zwecke. Zum Beispiel, die Lamellenstellung von vielen Innenjalousien garantiert eine exakte Lichteinfallsmöglichkeit. Nicht nur, bietet das Schutz vor den Elementen, sondern bietet auch die Möglichkeit eine bestimmte Atmosphäre im Raum zu erzeugen.

In diesem Artikel möchte ich Ihnen jedoch mehr die Außenjalousien und Raffstoren ein bisschen näherbringen.

Bevor Sie sich auf die eine oder andere Art von Jalousien entscheiden, ist es wichtig den Unterschied zu kennen. Für jede der angeführten Jalousien, inklusive der Innenjalousien gibt es verschieden Lamellen. Diese können vertikal oder horizontal sein und kommen auch in verschiedenen breiten.

Außenjalousien und Raffstoren garantieren Ihnen perfekten Sonnenschutz. Die Lamellen lassen sich in jeden beliebigen Winkel einstellen, daher sind Sie immer in Kontrolle, wie viel Licht und Sonne in den Raum kommt, Sie bestimmen die Atmosphäre im Raum.

Bei Außenjalousien und Raffstoren ist der Sichtschutz neben dem Sonnenschutz ein weiterer wichtiger Vorteil. Sie können ungehindert die Welt vor dem Fenster genießen, während neugierige Augen der Weg in Ihren Lebensraum verhindert wird. Ein weiterer Vorteil: beide Varianten sind aus rostfreien Material hergestellt. Egal wo Sie wohnen und wie harsch die Wetterbedingungen, sie können ihren Außenjalousien nichts anhaben.

Hatten Sie sich bei dem Bau Ihres Hauses noch nicht entschieden oder Sie kaufen ein älteres Haus, das Sie renovieren, beide Varianten, Außenjalousien und Raffstoren, können auch nachträglich von Experten eingebaut werden.

Raffstoren sind nicht nur Jalousien, die vor Ihrem Fenster hängen. Sie sind vielfältig einsetzbar und keine andere Jalousie passt sich Ihren Anforderungen so gut an. Sie helfen Ihnen zu Hause oder am Arbeitsplatz die optimalen Lichtverhältnisse zu schaffen. Sie vermeiden Blendungen an Bildschirmen und wirken einer Überhitzung des Raumes entgegen. Raffstoren und Außenjalousien können Ihr Haus in einen wahren Blickfang verwandeln. Ist Weiß nicht wirklich Ihre Farbe, so können Sie passende Jalousien in verschiedenen Farben und Materialien erhalten. Handelt es sich dabei um einen nachträglichen Einbau, empfehlen wir Vorbau-Raffstoren.

Die meist verwendeten Lamellen sind 80 mm und randgebördelt, welche meist in einer Spannseilführung erhältlich sind. Wollen Sie jedoch mehr Stabilität, dann empfehlen wir Jalousien mit einer Schienenführung. Je nach Verwendungszweck kann die Bedienung ganz Ihren Bedürfnissen angepasst werden; d. h. mit einem Motor und Schalter oder Funkbedienung.

Das Reinigen von Lamellen, besonders dann, wenn es sich um Innenjalousien handelt, sollte einfach sein. Einfach regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen. Für Außenjalousien, besonders dann, wenn es sich um hohe Geschäftsgebäude handelt, empfiehlt sich jedoch einen professionellen Reiniger zu beauftragen.

 

Zum Abschluss noch ein Wort zu der Montage
Schauen Sie sich in Kaufhäusern und dem Internet um, finden Sie immer wieder Jalousien im Angebot, die für die Eigenmontage ausgeschrieben sind. Als langjährige Experten für Jalousien aller Art, raten wir aber von der Eigenmontage ab. Ihr Fachmann hängt Ihnen nicht nur irgendwas vor das Fenster. Ihr Fachmann ist ein Experte und kann Sie daher im Detail beraten, welche Jalousien sich am besten für Balkone, Terrassen und Dachfenster eigenen. Auch wenn Sie für die Montage einen Aufpreis bezahlen müssen, langfristig macht sich das ganz sicher bezahlt. Sie haben eine Jalousie, die Ihren Ansprüchen gerecht wird und ist dabei auch noch so stabil und langhaltig gut montiert, dass sie Ihnen nicht gleich nach der ersten Saison wieder vom Fenster fällt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.